Paddeln auf der Oste

Die Quellen der Oste liegen südlich von Tostedt.

Von Bremervörde bis Weertzen eignet sich diese naturnahe Flussaue mit ihrem kurvenreichen Verlauf hervorragend zum paddeln mit Kanu und Kajak.
Um das Wasserwandern umweltverträglich zu gestalten, geben dabei rot-grüne Wasserstandsanzeiger Auskunft über die Befahrbarkeit der Flussabschnitte.
Der Flusslauf der Oste ist mit vielen Ein- und Ausstiegsstellen nebst Parkplätzen versehen.

Die Oste hat eine hohe Wasserqualität.
Das sportliche Erlebnis des Wasserwanderns wird hier durch ein abwechslungsreiches Naturerlebnis ergänzt. In den geschützten Lebensräumen im beidseitigen Niederungsbereich der Oste lebt eine Vielzahl seltener und speziell angepasster Tierarten, so zum Beispiel die Gebirgsstelze, der Eisvogel, Fischotter und einige Libellenarten.
Entlang des Flusslaufes der Oste befinden sich Rastplätze und Schutzhütten.
Informationstafeln an den Ein- und Ausstiegsstellen bieten Informationen über Besonderheiten von Natur und Landschaft sowie Sehenswürdigkeiten und Gastronomie.